Werkzeugkunde: Die Stichsäge richtig anwenden - Wohnungsmarkt Bremen

Werkzeugkunde: Die Stichsäge richtig anwenden

Werkzeugkunde: Die Stichsäge richtig anwenden



Die Pendelhubsäge – besser bekannt als Stichsäge – ist ein wahres Multitalent unter den Werkzeugen. Mit ihr lassen sich nicht nur Holzwerkstoffe zuschneiden. Ein gutes Gerät arbeitet sich genauso problemlos durch Buntmetalle und Kunststoffe. Mit etwas Übung gelingen neben geraden Schnitten und Ausschnitten auch Kurvenschnitte absolut perfekt. Und wer zugleich eine Gehrung anlegen muss, kann dank der verstellbaren Fußplatte ohne große Schwierigkeiten Winkelschnitte ausführen.

Nun gut, völlig problemlos geht es natürlich nur, wenn der geneigte Heimwerker sich auch etwas auskennt und grundsätzlich weiß, wie er die Stichsäge bedienen muss. Doch von heute an brauchen hier auch Anfänger keine Scheu mehr zu haben. Denn in dieser Video-Anleitung wird leicht verständlich und Schritt für Schritt erklärt, wie sich die Stichsäge bedienen lässt. Vom Einspannen des Sägeblatts über die verschiedenen Schnittformen bis hin zu den passenden Einstellungen. Auch der Pendelhub kommt dabei zum Zuge. Und Achtung: Ganz nebenbei wird noch verraten, welche goldene Regel beim Bedienen der Stichsäge niemals vergessen werden darf. Also reinschauen – es lohnt sich!

Die Schritt für Schritt Anleitung gibt es auch auf diybook: https://goo.gl/zpA8v7

Hat Dir das Video gefallen? Dann abonniere uns doch: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=diybook

Andere Kanäle von diybook
Websites – https://diybook.de, https://diybook.at, https://diybook.ch
Google Plus – https://plus.google.com/110847696921622096107
facebook – https://www.facebook.com/diybook

diybook – Das Portal für Heimwerker und Profis!

Auf diybook finden sowohl angehende Selbermacher, wie auch bereits waschechte Heimwerker und sogar Profis Anleitung, Ratgeber, Tipps und Tricks rund ums Bauen und Renovieren in Haus und Garten.

diybook – Let’s get it done!

11. Mai 2016 / 5 Kommentare / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden