Wasserhahn Tropft ?! Anleitung zum entkalken

Wasserhahn Tropft ?! Anleitung zum entkalken



Abonnier mich ►https://www.youtube.com/channel/UC4nqjUFWKc2nMJPsfX79GrA
Unterstütz mich ►https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=L8Z3YMFHAUVTQ
Instagram ►https://instagram.com/mrhandwerk/
Google+ ►https://plus.google.com/102340360870632319053/posts

INFO:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Der YouTube-Kanal „MrHandwerk“ ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

23. Mai 2016 / 5 Kommentare / von / in
  • christian rummel sagt:

    es gibt Sachen, die kann man nicht reparierender Perlator / Mischdüse  gehört dazu – Nach dieser Reinigung ist der Zustand bei weitem nicht perfektDas ist ein Teil, das im Baumarkt komplett neu 4 Euro kostet, da sollte man bei den Zigaretten sparen ;-)Die Undichtheit der Armatur liegt eindeutig an der Kartusche und nicht an der Mischdüse!Nettes Video, doch leider nicht zielführendund mit der Wasserpumpenzange einfach zuzupacken geht gar nicht 😉 dafür sind ja die Fräsungen da, dass parallel angesetzt werden kann

  • Olaf Habricht sagt:

    soviel Aufwand wegen dem Teil Das gibt´s im Baumarkt im zehner Beutel für 1,70€

  • Daniel lee sagt:

    wo bekommt Mann denn denn Essig her und was für einen Essig ist der richtige

  • Karti Loco sagt:

    Essig greift Gummidichtungen an, diese würde ich vllt. nicht unbedingt mit in den Essig geben 🙂 Sonst gut erklärt, danke

  • yuffi81 sagt:

    Frage: Warum tropft der Wasserhahn, wenn nur vorne der Ausfluss verkalkt ist? Sollte das Wasser nicht eigentlich vom Drehknopf, bzw. Hebel abgestellt werden? Dann kann ich ja bei meinem Hahn noch so wild an dem Drehknopf arbeiten, um ihn dicht zu drehen, wenn nur der Hahn verkalkt war. Dann hätte mein Mann keinen neuen Hahn anbauen müssen, oder wie???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden