Vortragsreihe zum Thema Luft- und Trinkwasserhygiene

Vortragsreihe zum Thema Luft- und Trinkwasserhygiene


Der Gebäudedienstleister Caverion veranstaltet im Juni eine Vortragsreihe zum Thema Luft- und Trinkwasserhygiene in sechs deutschen Städten. Auf der kostenfreien Roadshow erfahren Interessenten, welche Grenzwerte eingehalten werden müssen und was bei Planung, Bau und Betrieb von gebäudetechnischen Anlagen beachtet werden muss. Die Teilnehmer erhalten zudem Informationen darüber, wie eine große Hygieneinspektion durchzuführen ist.

Betreiber von Immobilien müssen viele Vorgaben einhalten

„Jedes Jahr kommt es zu einer Vielzahl an Erkrankungen, die in Zusammenhang mit einer schlechten Luft- und Trinkwasserqualität stehen, so zum Beispiel die potentiell tödliche Legionellose“, weiß der Leiter des Caverion Service Office Martin Hofmann. „Es gelten inzwischen strenge gesetzliche Vorgaben. In der Trinkwasserverordnung etwa sind Grenzwerte für über 50 chemische, physikalische und mikrobiologische Parameter festgelegt. Betreiber von Immobilien stehen also in der Pflicht, gesunde Raumluft und unbelastetes Trinkwasser für Nutzer bereitzustellen. Bereits eine unzureichende Dokumentation kann eine Ordnungswidrigkeit oder sogar Straftat darstellen.“

Unverbindlich und direkt – das Konzept kommt gut an

Die Roadshow bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich unverbindlich und direkt bei den Gebäudeexperten von Caverion zu informieren. „Das Konzept kommt gut an“, sagt Chief Sales Officer Frank Krause. „Die Nachfrage bei unserer letztjährigen Vortragsreihe zum Thema Energetische Inspektion von Klima- und Kälteanlagen war so groß, dass wir noch im selben Jahr eine zweite Terminserie abgehalten haben.“

Die Roadshow macht Station in folgenden Städten:
06.06.16: Bremen
07.06.16: Dresden
08.06.16: Düsseldorf
09.06.16: Frankfurt
10.06.16: Stuttgart
14.06.16: Burghausen

Interessenten können sich unter caverion.de/roadshow2016 anmelden.

Bildquelle: Caverion

Diese Pressemitteilung posten:

Über die Caverion Deutschland GmbH


Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude und Industrieanlagen. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Lösungen rund um den Lebenszyklus von Gebäuden zu sein. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Caverion entstand durch die Ausgliederung der Geschäftsfelder Gebäudetechnik und Industrieservice aus der finnischen YIT Group im Juli 2013. Der Umsatz für 2014 lag bei circa 2,4 Mrd. Euro. Caverion hat über 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz für Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 21 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.300 Mitarbeiter.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Source link

13. Mai 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden