Untermieterräumung

Untermieterräumung

Ein Vermieter kann zügig einen Räumungstitel auch gegen einen Untermieter erwirken.

In der Regel dauert es einige Zeit, bis ein Vermieter einen Räumungstitel gegen einen Mieter erwirkt. Stellt sich am Tag der Zwangsräumung heraus, dass der gekündigte Mieter die Wohnung unerlaubt an eine dritte Person untervermietet hatte, obwohl er das nicht durfte, war eine Wohnungsräumung dann nicht möglich – denn gegen den Untermieter lag ja kein Räumungstitel vor. Mit Inkrafttreten des Mietrechtänderungsgesetzes zum 1. Mai 2013 kann der Vermieter in solchen Fällen im Wege eines einstweiligen Verfügungsverfahrens zeitnah einen weiteren Räumungstitel gegen den Untermieter erhalten.

13. Mai 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden