Unebenen Boden ausgleichen mit Akkit Ausgleichsmasse und Fließspachtel

Unebenen Boden ausgleichen mit Akkit Ausgleichsmasse und Fließspachtel



Für eine ebene tragfähige Grundfläche wird Fließspachtel auf die grundierte Fläche aufgebracht. Mit einer standfest angerührten Ausgleichsmasse kann ein Bodengefälle angelegt werden.

Die Akkit 201 Ausgleichsmasse gleicht dank ihrer hohen Flexibilität Untergrundspannung aus und eignet sich für den Trockenbau, aber auch für Nassräume und Garagen. Im Innenbereich und bei Schichtdicken bis 15 mm ist Akkit 203 Fließspachtel die richtige Wahl. Das Produkt punktet mit sehr guten Verlaufseigenschaften und ist robust. Beide Produkte sind für Fußbodenheizung geeignet und halten Stuhlrollenbelastung problemlos stand. Sie sind wie alle Systemprodukte von Akkit Emicode-zertifiziert und somit nachweislich emissionsarm. Mehr Informationen zur Anwendung gibt es in unserem Video.

Mehr Infos unter http://www.akkit.com

source

29. Februar 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden