"Tiny Houses": Günstige Mini-Häuser zum Mitnehmen

"Tiny Houses": Günstige Mini-Häuser zum Mitnehmen

In diesem „Tiny House“ findet sich auf acht Quadratmetern alles, was man zum Leben braucht. (Quelle: Tischlerei Christian Bock)

Günstiger ist ein eigenes Haus nicht zu bekommen. So genannte „Tiny Houses“ (deutsch: winzige Häuser) gibt es schon für rund 20.000 Euro. Ein Berliner Architekt hat sogar eine Version für rund 5000 Euro entwickelt. Die Mini-Domizile sind auf engstem Raum mit dem wichtigsten ausgestattet, was man zum Leben braucht. Eine Herausforderung nicht nur für…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

13. Februar 2017 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden