Streichen von Innenwänden – einige Tipps von M1Molter

Streichen von Innenwänden – einige Tipps von M1Molter



●Alternativ kann auch ein Malerlineal ► http://amzn.to/1Nr4WJA
verwendet werden.
●In diesem Video eine Tipps zum Streichen und Rollen von Innenwänden. (Innenwände streichen Tipps)
Themen:
→ Erstellen von graden Linien an der Wand.
→ Wände zweifarbig streichen.
→ Streichen von Ecken und Kanten.
→ Feinarbeiten beim Streichen.
→ Frische Farbe auf Objekten entfernen.
→ Einige Tipps und Tricks sowie kleine Hilfsmittel von mir.

●Playlist Heimwerker Tipps von M1Molter ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3CEF14C8513512C8

●Impressum → http://www.m-molter-film.de/Impressum.htm
●Homepage → http://www.m1molter.de/
●Playlist Mark`s Heimwerkervideos →

●Meine Kanäle:
→ http://www.youtube.com/user/M1Molter
→ http://www.youtube.com/user/MMolterVideo
→ http://www.youtube.com/user/HomebackDE
→ http://www.youtube.com/user/MMolterFilm
●Alle Bestandteile des Videos ( Musik, Bild, Ton , Animation u.s.w..) stammen von mir!
Ich besitze alle Rechte an dem Material (Content).
Verwendung des Content nur nach schriftlicher Genehmigung durch Mark Molter!
●Mark`s Vlog → http://www.youtube.com/playlist?list=PL6C353184C4D12F9E&feature=view_all
●M1Molter auf Facebook →
https://www.facebook.com/M1Molter
●Google+ →
https://plus.google.com/107616032537285148731
●Ich bin Heimwerker und dies ist ein Privates-Hobby-Video
in dem Ich zeige wie Ich spezielle Aufgaben löse!
Das Video ist kein Lehrvideo und soll nicht zum nachmachen aufrufen! Deshalb:
Alle Angaben und Tipps ohne Gewähr!
Jeder ist für sein Handeln und
seine Fehler selber verantwortlich!
Bei allen Arbeiten sind die allgemeinen
Arbeitsschutzvorschriften zu beachten!
Ich übernehme keinerlei Haftung
für Schäden und Verletzungen! –
————————————————————
Diverse Links in meiner Videobeschreibung könnten gesponserte (Afilliate-Links) sein.
Vor allen in denen als Gesponsert gekennzeichneten Videos.
Durch manche gesponserte Links bekomme ich eine kleine Provision, der Kaufpreis für euch erhört sich dadurch aber nicht! Danke für eure Unterstützung. ———————————————-
► Meinen Kanal und meine Projekte mit einer PayPal-Spende unterstützen → https://goo.gl/6LxM1c
———————————————-

3. Mai 2016 / 37 Kommentare / von / in
  • Klarinette3000 sagt:

    Sehr informatives Video, Vielen Dank dafür…

  • Roberto Terella sagt:

    Was für Ideen Hahahahahaha meeeeeeein gooooott

  • low buddget sagt:

    Hi,
    so macht man das aber nicht.
    z.b. die Ecke die Du abgeklebt hast, da überstreicht man das Klebeband auf der Seite die braun werden soll mit grüner Farbe.
    Durch die Kapilarwirkung zieht sich Grün unter`s Band und macht dicht. Antrocknen lassen und mit braun drüber.
    Die Türzarge hätte ich abgeklebt, den Spalt mit Acryl gefüllt und gestrichen.

  • Danuvys Ballester-Cardenas sagt:

    ich ziehe gerade um, leider das du nicht in meiner nähe wohnst, ich hätte dich gerne als Handwerker.

  • Brezlsepp sagt:

    Schon mal was von Acryl gehört?…

  • Hirnnnee sagt:

    ist man hier offen für konstruktive Kritik?!?![^^

  • Hirnnnee sagt:

    ist man hier offen für konstruktive Kritik?!? ;)?

  • wolf meier sagt:

    Als Laie hatte ich schon einiges selber gestrichen und das hier ist niemals umsetzbar. Warum? Wer eine richtige Lammfellrolle benutzt, der weiß das diese sich nicht an eine gestellte Holzlatte hält sondern dahinter sich das Lammfell wieder aufstellt und es nie einen geraden Strich ergeben kann.

    Thema Türzargen oder Fensterrahmen. Wenn man einen Rauhputz besitzt und nicht die Zargen abklebt, , kann man noch so gut mit einem Handpinsel arbeiten, denn entweder kommt man nicht in die Tiefenstrucktur oder die Borsten kommen auch mal an den Rahmen. Zudem kann man die Kapilarwirkung ganz einfach ausschließen wenn man bei glatten Untergrundwänden den Pinsel nicht an dem Tape entlang, sondern vom Tape zur Wand zieht und den ersten groben Strich richtig austrocknen läßt.

  • brobdj sagt:

    Es gab ein Brand in der Küche mit Öl. Wie kann man am besten der Ruß von der Decke und Wände entfernen? Oder was muss man machen als Vorbereitung, so das der Ruß nicht mehr beim neu streichen durch kommt ?

  • AQUA sagt:

    Kackbraun und kackgrün, Gratulation, sehr gute Farbauswahl.

  • AQUA sagt:

    Guter Tipp, aber es gibt noch einen besseren: Einfach alles einfarbig streichen.

  • MrUeckerr sagt:

    Sehr gutes Video. Danke für die Tipps.
    

  • HCTV sagt:

    A Frangge halt ;)

  • Miele Fan sagt:

    Super Idee Daumen hoch?

  • cYRoN sagt:

    Kackbraun.. 
    Aber die Idee mit der Dachlatte is gut :)

  • Friedrich W. (curttools) sagt:

    Ich sollte mir dieses tollen Videos mal vor meinen Handwerker-Versuchen anschauen :-)

  • Sillesorglos sagt:

    Super Tip mit den Feuchttüchern. Klappt ja mit dem "Abnehmen" auch an Babyärschen perfekt.
    Nur nochmal zum Thema Pinsel an den Kanten: Viele wollen einfach schnell schnell machen. Ich mache das seit Jahren mit nem feinen Pinsel. Und wenn man den an Ecken und so dreht, kann man fast perfekt ohne jedes Spritzen oder so streichen.
    Ich bin zwar kein Maler, aber so lernen die das bestimmt in der Lehre.:-) Daumen hoch.
    Spitzen Tips für Handwerker.

  • Christian Wockenfuß sagt:

    Hallo, ich finde die variante mit der latte super. So funktioniert auch das striche ziehen im malerhandwerk. Mit malerlineal. Wie auch in anderen kommentaren erwähnt funktioniert es auch mit abkleben und der zu begrenzenden farbe vorstreichen. Somit sind die poren verschlossen und ich kann nach dem trocknen mit dem gewünschten farbton drüber streichen ohne darunter laufen. Vorteil der begrenzung zum acryl ich kann mir bei der sache zeit nehmen. Acryl muss nach dem ziehen sofort überstrichen werden und das klebeband entfernt werdem da es sonst auch franzt. Und acryl funtktioniert auch nur zur begrenzung auf weiß. Wenn ich auf grün mit braun begrenzen möchte und mir weißen acryl durchdrück ist das nicht schön. Auch farblos wäre nicht toll, sieht dann aus wie eine fettkannte. Allerdings bieten heute schon einige firmen eingetöntens acryl in ral tönen an.

    Ansonsten super videos ☺

  • Robert Petzold sagt:

    Ich mag deine Videos, aber 9:06 die Linie an der Wand ist nicht so toll, lieber Klebeband mit Acryl oder weißer Farbe abdichten, dann streichen, wird rasiermesser scharf

  • Michael Buening sagt:

    Die Idee mit den Babywipes ist ja mal genial. Habe es heute direkt mal beim Streichen der Gästetoilette ausprobiert. Funkioniert super, vielen Dank! 

  • Maler Mike sagt:

    Netter Tipp =) Aber als Profi ziehe ich den Strich einfach die Wand runter und male mit einem Fassadenpinsel einfach dem Strich entlang =D Aber das sind ja jetzt welten… 

  • Dracken Darck sagt:

    8:00 wat fürn Effekt? Bitte für Normaldeutsche alles erklären :D

  • Dracken Darck sagt:

    Du "rooollllst" so lustig das R, von wo kommst du`? Ich bin ein Nordmann 😀

    P.s.: braun-Grün? bah eklig 😀 beides schlimme Farben^^.

  • Hary Man (Knorki) sagt:

    An alle die grade den Tipp mit dem acryl hier drunter posten das ist richtig ich als gelernter maler mache das auch so weil ich es so gelernt habe aber wie am anfangt des videos in Schwarz weiss zu lesen war mark ist HEIMWERKER und er zeigt wie ER es lösen würde   ihr habt recht das funktioniert super aber er zeigt seine variante … 

  • dani4k sagt:

    Ich finds nicht sooo schön die Linie…

    Hier mal ein Tipp, probiers mal aus: Ich machs immer so: Farbe 1 Streichen(bei mir meist weiß), trocknen lassen, Abkleben, Farbe 1 mit einem Pinsel quasi "In das Klebeband nochmal hinein tupfen" – Danach einfach mit der anderen Farbe ohne weiteres streichen, und zwar schön mit der Rolle halb übers klebeband. Fertig. Das mit der Dachlatte mag zwar ganz nützlich sein, aber das wär mir dann doch zu viel aufwand ^^

  • SuperGhinz sagt:

    @ Steve San 
    ist nicht mehr zeitgemäß wenn du auf Baustelle bist und es um zeit geht, holt kein Maler sein Maler-Lineal raus.
    und zeig mir mal bitte einen Laien der das kann.Abkleben dünn Acryl drüber mit einem Pinsel verstreichen dann Rollen fertig.

    Die Idee mit der Latte ist auch ok, wie gesagt es gibt zig Möglichkeiten sowas auszuführen, ich habe lediglich gesagt das Tesa+Acryl+streichen schneller geht als mit der Latte, man muss ja auch beachten das diese latte erstmal zugeschnitten werden muss und geschraubt.

    PS: Danke M1Molter für die ganzen Video da hab ich mir bisher sehr viel von abgucken können!

  • Driver Harms sagt:

    Baby-Feuchttücher sind eine der genialsten Erfindungen der Neuzeit. Wir nutzen sie im Auto, beim Campen, auf der Arbeit und ,äh, beim Streichen ;-)

  • Tim Wassermann sagt:

    baue doch mall einen grillanzünder für Holzkohle

  • Steve San sagt:

    Was im Video gezeigt wird finde Ich als gute Alternative Lösung nicht schlecht für Hobby-Handwerker .
    Wenn Ich das Schon immer lese ein Maler würde mit Klebeband abkleben und mit Akryl anfüllen und so weiter…. Das Ist eigentlich sogar auch falsch! ! !
    Ein Gelernter Maler würde mit ein Malerlineal oder Malstock und mit einen Ring oder Schreck- Strichzieher  mit der Dunkelste Farbe in den Fall Braun auf die Stoßkante beider Farben ein sauberen durchgehnden (von Oben nach Unten) ziehen! !
    PS: Bin Gelernter Maler .

  • Tizi Garten sagt:

    Hey, schönes Video mit guten Tipps…ich werde jetzt, wo es draußen kälter wird, auch im Haus ordentlich renovieren 🙂 Die Idee mit der Dachlatte ist echt gut, aber wo bekommt man so Kerzengerade Dachlatten her? Bei uns in der Nähe im Bauzentrum bekommt man häufig minderwertige Materialien :/

  • timmy86mn sagt:

    Hallo Mark, top erklärt das Ganze. Weiter so! Mit den babyfeuchttüchern kann man auch wunderbar an weißen Autos lästige Teerflecken, Gummianrieb im Bereich der Radkästen und Insektenreste beseitigen.

  • DasSparschwein sagt:

    Es gibt ja so dehnbares Kreppband das eigentlich für Kurven gemacht wurde. Wenn man dieses sauber spannt (am besten zu zweit) und dann Stück für Stück mit dem Finger sauber runterdrückt, dann geht es auch auf rauen Wänden ohne Kapillarwirkung. Wichtig ist, dass keine Falten (wie man sie sonst auf Kreppband sieht) entstehen, dann funktionierts 🙂 So habe ich einen Teil meiner Wand beim Einzug farbig abgesetzt.

  • Lars Reviews sagt:

    Ist das Latexfarbe?

  • Lars Reviews sagt:

    Und genau deshalb streiche ich Raufaser immer weiss. :D

  • Daweisstebescheid sagt:

    Ich habe von einen Maler gehört, dass sie abkleben und dann statt Acryl mit der alten Wandfarbe am Tesa entlang malen. Dann kann die Farbe unterkriechen und man sieht es nicht, weil es ja die gleiche ist. Dann sind die Poren verschlossen und man kann dann die neue Farbe nehmen und drübergehen . Natürlich dann auch gleich anschliessend Tesa ab. Man hat dann ja nicht das Problem mit den unterschiedlichen Materialien und schlussendlich eine astreine Kante. Dürfte auch schneller gehen als mit der Latte, die ja auch nicht hat
    

  • poeli1 sagt:

    gibt es eine möglichkeit nur partiell zu streichen? bleibt nur die frage wie man den übergang macht…

  • JetLoneStarr sagt:

    Also die Idee mit der Holzlatte ist ja Hammer Mark, danke für den Tipp

    Super Video und super erklärt Daumen rauf 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden