Serielles Bauen: Wie alte Wohnsiedlungen wieder fit werden

Serielles Bauen: Wie alte Wohnsiedlungen wieder fit werden

Die Bremer Wohnungsgesellschaft Gewoba geht seit längerem neue Wege in der Quartiersentwicklung. Auf eigenen Flächen werden die Bestandsimmobilien aus den fünfziger und sechziger Jahren durch geförderte Neubauten in Kleinserie ergänzt. Eine Nachverdichtung, die jüngst mit dem Deutschen Städtebaupreis belohnt wurde. „Die Lebenssituation der Menschen ist heutzutage viel diverser…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

8. März 2017 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden