rbb exklusiv: Flüchtlingsheim am Rohrdamm vor dem Aus

rbb exklusiv: Flüchtlingsheim am Rohrdamm vor dem Aus

Berlin (ots) – Das Flüchtlingsheim am Rohrdamm in Berlin-Spandau steht vor dem Aus.

Nach Recherchen des rbb müssen die 130 Bewohner in den nächsten Tagen auf andere Unterkünfte verteilt werden. Die Senatsverwaltung für Soziales und der bisherige Betreiber PeWoBe bestätigten, dass das Gebäude schon im Februar an einen Immobilien-Unternehmer verkauft wurde. Die neue Firma habe aber kein Interesse daran, das Haus als Flüchtlingsheim weiter zu betreiben.

Das Haus am Rohrdamm war seit 2013 im Besitz der PeWoBe. Der Kauf sorgte schon damals für Schlagzeilen. Die PeWoBe erwarb das Gebäude für 6,5 Mio. Euro. Dafür garantierte das Landesamt für Gesundheit, zehn Jahre lang die Miete zu zahlen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400
Mail: info@inforadio.de

Source link

24. Mai 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden