Rasenmähermesser schärfen wie Zuschauerfrage an M1Molter

Rasenmähermesser schärfen wie Zuschauerfrage an M1Molter



Playlist Rasenmäher : https://www.youtube.com/playlist?list=PLDMABo5gOQSuc_J2MSM5I-ln67xjsPgYF

Rasenmähermesser Auswuchten:http://www.youtu.be/2ysy0bguGTI

Homepage: http://www.m1molter.de/

Ich bin Heimwerker und dies ist ein Privates-Hobby-Video in dem Ich zeige wie Ich spezielle Aufgaben löse!
Das Video ist kein Lehrvideo
und soll nicht zum nachmachen aufrufen!
Deshalb:
Alle Angaben und Tipps ohne Gewähr!
Jeder ist für sein Handeln und
seine Fehler selber verantwortlich!
Bei allen Arbeiten sind die allgemeinen
Arbeitsschutzvorschriften zu beachten!
Ich übernehme keinerlei Haftung
für Schäden und Verletzungen!

Playlist Mark`s Heimwerkervideos:

Alle Bestandteile des Videos ( Musik, Bild, Ton , Animation u.s.w..) stammen von mir!
Ich besitze alle Rechte an dem Material (Content).
Verwendung des Content nur nach schriftlicher Genehmigung durch Mark Molter!

Mark`s Vlog : http://www.youtube.com/playlist?list=PL6C353184C4D12F9E&feature=view_all

M1Molter auf: Facebook:
https://www.facebook.com/M1Molter

Twitter:
http://twitter.com/#!/MMolterFilm –
————————————————————
Diverse Links in meiner Videobeschreibung könnten gesponserte (Afilliate-Links) sein.
Vor allen in denen als Gesponsert gekennzeichneten Videos.
Durch manche gesponserte Links bekomme ich eine kleine Provision, der Kaufpreis für euch erhört sich dadurch aber nicht! Danke für eure Unterstützung. ———————————————-
► Meinen Kanal und meine Projekte mit einer PayPal-Spende unterstützen → https://goo.gl/6LxM1c
———————————————-

4. Mai 2016 / 45 Kommentare / von / in
  • Sky23 sagt:

    Hallo Muss die Klinge Messerscharf geschliffen werden? Oder nur leicht schleifen.

  • edik hered sagt:

    Danke, sehr einfach wußte trotzdem nicht 🙂 Bleib gesund!

  • Bodi Channel sagt:

    Ha, ha, ha …. ganz wichtig mit "c" wie "Copyright". Dabei gibt's im deutschen Rechtsystem garkein Copyright. Sondern lediglich "Urheberrechtschutz". Und der ist von Haus aus gegeben … auch ohne ausdrücklichen Hinweis.

  • Sven Jedamczyk sagt:

    Hey ho Mark, bei Benzinrasenmähern , immer Zündkerzenstecker ziehen 😉 und was das kippen angeht, die meisten Rasenmäher lassen sich in eine sogenannte "Parkposition" stellen, indem man den Führungsbügel nach vorne klappt, den Fangkorb entfernt und den Mäher dann nach hinten auf die Klappe welche den Auswurfkanal verschließt, stellt. Ohne das etwas herausläuft 🙂
    Wenn man einen Mulchmäher hat (wie ich) dann sucht man den Fangkorb natürlich vergebens 😉 aber auch Mulchmäher haben (in der Regel) diese Konstruktionsbedingte Möglichkeit.
    Gruß Sven

  • Dominik Fakler sagt:

    Würde das auch mit einem Schleifbock gehen?

  • Marco D Agostino sagt:

    Ist bei mir aktuell … super ! Kannst Du Gedanken lesen ? =0)

  • Daweisstebescheid sagt:

    Was ich noch wichtig finde: Man sollte die Fächerscheibe oder die Fiberscheibe nicht zur Klinge laufen lassen, sondern ablaufend, von der Klinge weg. Den Fehler habe ich als Lehrling gemacht und mir die Fiberscheibe an der scharfen Metallkante aufgeschlitzt. Hat einmal schön genknallt und die Fiberscheibe sah aus wie ein halb geschälter Apfel

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    Rasenmähermesser Auswuchten Anleitung von M1Molter

    http://youtu.be/2ysy0bguGTI

  • Charly Oppitz sagt:

    …und was ist mit auswuchten des Messerbalkens?
    Wenn auf einer Seite ein paar Gramm mehr abgeschliffen worden sind als auf de anderen Seite dann wird aus dem Mäher ein Schüttelmonster;O)

  • Gary Kerkhof sagt:

    Beim Motorrasenmäher immer den Zündkerzenstecker ziehen! 
    Nettes Video, klasse gemacht.

  • dokuweltweit 1 sagt:

    ABONNIERT MEINEN KANAL

    DANKEE !!

  • The.Two.Hunters sagt:

    Deine Videos sind sehr hilfreich!!

  • 78mercury sagt:

    Hallo, welche Körnung hast Du benutzt bei der Sandpapier / Fächerscheibe? Danke

  • Jilek Denny sagt:

    Und die die hier schreiben das man beim flexen keine Handschuhe trägt haben glaub ich in der Schule nicht richtig aufgepasst! Flexen ist nicht bohren!

  • Jilek Denny sagt:

    @ Landtechnik in High Definition

    Das ist wirklich ein guter Tipp denn auch
    jeder befolgen sollte! Arbeite in der Branche und zu uns kommen öfters Kunden Die sich durch diesen Fehler nen kobelwellenschaden zugezogen haben! Außerdem sollte man bei Benzin Rasenmäheren darauf achten das der vergaser oben liegt wenn man ihn auf die Seite legt!

  • Sauerländer Landwirtschaft sagt:

    nur so ein tipp man kann das messer nach dem schärfen im Mitttleren loch auf einen schraubendreher aufstecken und es auspendeln lassen. Danach kann man sich anschaun auf welcher seite noch etwas Runter muss;)

  • icemannder sagt:

    Servus, zum Thema unwucht. ich spanne einen 80ziger Nagel in einen Schraubstoch und lege das Messer mittig auf den Nagel (wie bei einer Wippe)danach wird dementsprechend auf der Seite die schwerer ist ,Metall abgenommen durch mehr schärfen den Messers,durch auflegen des Messers wir wieder kontrolliert, so lange bis das Messer in der waage liegt, somit habe ich die Unwucht des Messers entfernt….

  • Toby93FD sagt:

    genau ziehe dir immer Handschuhe an ist sehr wichtig wenn dir dann ein Finger abgerissen ist weil der Handschuh sich in der Flex verfangen hat kannst dich nochmal melden

  • Thomas Rücker sagt:

    OK, sicher nicht ganz falsch gedacht, aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht so recht vorstellen, dass diese geringe Anschrägung eine so starke aerodynamische Wirkung haben soll. Obwohl ich die Klingen (aus Faulheit) immer von unten her anschleife, kann ich den genannten Effekt jedenfalls nicht feststellen. Das Gras wird ganz normal nach oben ausgeblasen. Es wirkt also eindeutig eine starke Strömung von unten nach oben.

  • ChristianZaan sagt:

    Ist doch logisch , die Luft wird durch die Schleifform nach oben gesogen , damit auch das Gras hochgesogen (wie es auch die aufgabe vom Leitblech auf das Messer ist)wird .Waere es anders geschliffen wuerde man den rasen beim maehen nach unten druecken.

  • chocolina80 sagt:

    danke für diese Info.. gibts ein Video darüber das würde ich nur zuuuu gerne einmal sehen, das Auswuchten!!!

  • Mark's - Vlogs - Tests - Tipps sagt:

    Unten die Fläch sollte Plan bleiben. Ergibt einen besseren Schmitt. Aber ehrlich gesagt… Würde es auch funktionieren, wenn man von unten schleift. Man sollte es halt nur nicht machen… Ist aber jedem selber überlassen.

  • Thomas Rücker sagt:

    Super Video, echt profimäßg. Danke!

    Es ist ja viel gefragt und angemerkt worden – leider immer dasselbe und dazu meist noch dieser unnötige Kram….(Gehörschutz, Handschuhe, Frauen und Kinder vorher in Sicherheit bringen usw) *gähn*

    Meine Frage lautet:

    Warum soll die Klinge NUR von oben angeschliffen werden? Von unten ginge es doch sehr viel einfacher (weil man sich die Demontage sparen könnte).

  • carlos68 sagt:

    wenn man seine finger behalten möchte, ist beim benzinrasenmäher unbedingt darauf zu achten, daß vorher der zündkerzenstecker gezogen wird, um ein unbeabsichtiges anspringen des motors zu verhindern! nur so am rande, da es diesbezüglich schon schlimme unfälle gegeben hat; aber vielleicht wurde dieses auch schon hier in den post's erwähnt. ansonsten ist das video lehrreich und sehr gut gemacht. vielen dank!!

  • Exkiller666 sagt:

    es geht sogar mit einer Feile wenn es sein muss doch eine Flex kostet echt nicht die Welt sollte man im Haushalt immer haben. Für Hobby Heimwerker reicht eine Bosch für 30 – 40 Euro völlig.

  • Exkiller666 sagt:

    Auch ich bin Metaller und ich kann auch nur mit einer Hand ohne Probleme schleifen! Mach dir nichts aus solchen dummen Kommentaren das sind Leute die entweder gar nicht arbeiten oder hinterm Schreibtisch bei einer Versicherung und Arbeitsschutz Richtlinien aufsetzen 😉

  • Ernst Schneider sagt:

    Tolles Video,Danke

  • Mark's - Vlogs - Tests - Tipps sagt:

    Ja…

  • DerAzubiGalabauer sagt:

    geht das auch mit einer normalen schleif Maschine?? (drei eckschleifer)?

  • MrScrewy sagt:

    Mein Vater hat Jahre lang alle Rasenmäher im Dorf repariert. Er hat, um sogar eine minimale Unwucht erkennen zu können, eine kugelgelagerte Achse in ein Hartholzstück versenkt. Das Messer wird dann auf die Achse geschraubt und ausgewogen. Funktioniert wie eine Balkenwaaage. Dann schleift man von der schweren Seite so lange was weg, bis das Messer sich genau horizontal einpendelt.

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    Was ist das wider für ein sinnloser Kommentar.. Ich habe 20 Jahre als Metaller gearbeitet. Mache dir einen Vorschlag. Ich komme mit meinem Film Team bei dir vorbei und wir machen ein Video wie toll Du schleifen tust.

  • Svensbuero sagt:

    diesen Winkelschleifer den der Herr hier verwendet nennt man auch "Einhandwinkelschleifer" sonderlich viel dürften sie in der Arbeitswelt noch nicht geschliffen haben ,,, Das Gesicht vom Chef möchte ich sehen wenn der Arbeiter sagt er könne nicht schleifen weil er keine 2 Hand dafür hat ^^

  • Wilbert169 sagt:

    Ich bedanke mich für dieses Video war mich eine bereichernde Information

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    naja.. auch da gibts ein gewisses Spiel. ich werde mal ein Video machen wo ich teste wie gut überhaupt neue Messer ausgebuchtet sind.. das sträuben sich einen auch manchmal die Haare..

  • SimplexEdit sagt:

    Schönes Video :), hätte da nur mal eine Frage undzwar wenn ich auf beiden Seiten nicht genau gleichviel wegnehme beim schärfen, kann es dann später nicht zu einer unwucht kommen?
    Gruß.

  • Ralf ich sagt:

    Danke, hab meinen Mäher mit Erfolg geschärft.

  • kienlejd sagt:

    Hallo Marc, an sich alles gut nur schleift man rasenmäher messer in einem sehr steilen winkel! Zumindest in meinem Betrieb (bin Landmaschinen mech)

  • Anton Gschwantner sagt:

    " bara skitsnack " sagen die schweden zu diesen kommentar !

  • ChrisKing94 sagt:

    Ich denke so viel Gesunden Menschenverstand dürfte jeder haben um zu Wissen wie man sich schützt !

  • Thomas Schwaiger sagt:

    1. ist das wenn dann ein Winkelschleifer, keine Flex
    2. Trägt man beim arbeiten mit einem Winkelschleifer grundsätzlich keine Handschuhe, da die Gefahr viel zu groß ist dass sich z.B. abstehende Fäden des Handschuh´s in das Gerät einziehen. DAS verursacht dann wirklich schwere körperliche Schäden!

  • CANYI New Lighting GmbH sagt:

    Hut ab vor dem Arrangement – sehr gut! Über Folgeschäden der eigenen DMißtgeschicke wird hier ausreichend aufklärt!

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    in diesem Video wurden S3 Sicherheitsschuhe getragen 😉

  • perla krabs sagt:

    Mal ne Frage? Wo sind die Sicherheitshandschuhe? Außerdem spannt man so etwas in den Schraubstock ein, um beide Hände an der Flex zu haben! Wenn die Flex einmal verspringt und aufs Holz Gerät, macht sie was sie will. Eine Fächerscheibe mit solch grober Körnung ,Arbeitet sich Extrem schnell durch die Kleidung. Was so schnell Eisen Abträgt, verursacht auf der Haut schwere Schäden. Gerade an den Ungeschützten Händen! Arbeitsschutz ist hier sehr Fraglich!

  • HeXaNoL sagt:

    Bitte einmal den Kopf einschalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden