Mediation als Alternative zum Prozess

Mediation als Alternative zum Prozess

Streitigkeiten müssen nicht immer vor Gericht landen, es gibt durchaus auch andere Möglichkeiten Rechtsstreitigkeiten zu begegnen. Denn die meisten Rechtsschutzversicherungen kommen auch für die Kosten für einen Mediator auf.

Diese Art der außergerichtlichen Streitbeilegung wird immer beliebter. Hierbei wird versucht einen Konflikt mithilfe einer speziell ausgebildeten, unabhängigen und neutralen Person zu lösen.

Besonders bei Streitigkeiten die in den zivilrechtlichen Bereich fallen, wie Nachbarschafts- oder Mietstreitigkeiten sind die Aussichten durch eine Mediation zu einer Einigung zu kommen, hoch. Denn über Monate oder Jahre beispielsweise mit seinen Nachbarn in einem Rechtsstreit zu liegen, ist meistens sehr ermüdend. Da ist die Aussicht auf eine baldige Einigung durch einen Mediator definitiv lohnenswert. Bevor es aber zu einer Einigung zwischen den beteiligten Parteien kommen kann, ist Kompromissbereitschaft und der Wille auf eine Einigung unbedingte Teilnahmevoraussetzung. Sollte das Mediationsverfahren scheitern, stehst du trotzdem nicht ohne Versicherungsschutz da, deine Versicherung übernimmt auch dann die anfallenden Prozesskosten.

Während Gerichtsverfahren die Parteien weiter spalten, führen Mediationen die Streitparteien wieder zusammen. So kommt nach einer gelungenen Mediation für die Parteien oft auch wieder eine weitere Zusammenarbeit in Betracht, was bei Gerichtsverfahren so gut wie ausgeschlossen ist.

Das Mediation sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen Bereich sehr wirkungsvoll und effektiv sein kann, wird auch dadurch deutlich, dass fast alle deutschen Rechtschutzversicherungen mittlerweile die Kosten für eine Mediation übernehmen und diese sogar teils empfehlen. Auf eine erste gesetzliche Grundlage wurde der Beruf des Mediators durch das am 21. Juli 2012 in Kraft getretene Mediationsgesetz (MediationsG) gestellt, das auch die Aus- und Fortbildung der Mediatoren regelt.

Unsere Empfehlung

Lentz Gruppe® | Mediation
Lentz & Co. GmbH
Hanauer Landstraße 126-128
60314 Frankfurt am Main

Kostenfreie Hotline: 0800 – 88 333 11
F. 0800 – 88 333 12 (freefax)
(Mo.-Fr. von 09-19 Uhr erreichbar)

Standorten von Lentz Gruppe® | Mediation und Wirtschaftsmediation

Alzey, Aschaffenburg, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Dietzenbach, Frankfurt am Main, Friedberg, Groß-Gerau, Hofheim am Taunus, Hanau, Maintal, Mainz, Nidderau, Seligenstadt, Oberursel, Offenbach, Wiesbaden

Über uns Lentz Gruppe® | Mediation

Seit 1995 steht die Lentz Gruppe® in Deutschland für Kompetenz und Seriosität, wo immer es um das gute Recht ihrer Mandanten geht – sowohl im privaten als auch im wirtschaftlichen Umfeld. Mit dieser über 20-jährigen Erfahrung aus mehreren Tausend Fällen wissen wir: Die Lösung eines Konflikts lässt sich häufig nicht auf dem Rechtsweg einklagen. Deshalb haben wir den Geschäftsbereich Mediation gegründet – und bieten diesen Streitparteien mit der gewohnten Service- und Leistungsqualität der Lentz Gruppe® an. Hierfür beschäftigen wir eigene, fest in der Lentz Gruppe® angestellte, Mediatoren mit dem Universitätsabschluss Mediator (Univ.) und einem entsprechenden, abgeschlossenen Zertifikatsstudium und teils langjährigem beruflichen Kontext aus dem rechtlichen Bereich.

20. September 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden