Lüften im Winter oft sinnvoller als Befeuchten

Lüften im Winter oft sinnvoller als Befeuchten

Jeden Morgen muss im Schlafzimmer gelüftet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Selbst in einem mildem Winter lädt das Wetter selten dazu ein, das Fenster freiwillig zu öffnen. Es zieht, es ist feucht und es ist ungemütlich. Doch wer zu oft auf regelmäßiges Stoßlüften verzichtet, riskiert Schimmel – besonders im Schlafzimmer. Auch wenn die Heizungsluft vermeintlich trocken erscheint, ist die Luftfeuchtigkeit in vielen Häusern im Winter eher zu hoch, als zu niedrig,…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

7. Februar 2017 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden