Kaum Schnäppchen unter italienischen Ferienhäusern

Kaum Schnäppchen unter italienischen Ferienhäusern

tp. ROM, 31. August. Der günstigste Zeitpunkt, um in Italien Ferienimmobilien zu erwerben, rückt langsam näher. „Wir sind nicht mehr weit entfernt vom Tiefpunkt der Preisentwicklung“, sagt Luca Dondi, verantwortlich für Immobilien beim Bologneser Analyse- und Beratungsunternehmen Nomisma. „Es macht inzwischen durchaus Sinn, sich umzusehen“, findet Dondi. Während mancher Immobilienverkäufer eher versucht ist, Interessenten mit der Perspektive eines baldigen Aufschwungs…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

31. August 2017 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden