Fachwerkhaus restauriert Niederdeutsches Hallenhaus – Vierständerhaus 28195 Bremen (Altstadt)

Kaufpreis : 89.000
Vermarktungsart : Kaufen
Objekttyp : Einfamilienhaus
Stadtteil : Altstadt

Fachwerkhaus restauriert Niederdeutsches Hallenhaus – VierständerhausErklärung: wegen der Beschränkungen bei immowelt.de inserieren wir dieses niederdeutsche Hallenhaus in Bremen, (Hannover, Lüneburg) weil es historisch gesehen in diese Gegend passt und in diesem Raum auch entsprechende Wertschätzung erfahren kann.Es handelt sich hierbei um eine von uns durchgeführte Rekonstruktion eines 1777 erbauten Fachwerkhauses aus Niedersachsen, mit Originalbestandteilen des Niederdeutschen Hallenhauses als Vierständerhaus. Das Verbreitungsgebiet des Bauernhauses erstreckt sich von der niederländischen Nordseeküste bis zur Danziger Bucht und vom südlichen Westfalen bis nach Schleswig-Holstein. Der Funktion nach ist das niederdeutsche Hallenhaus ein sogenanntes Einhaus, das die Hauptaufgabe des bäuerlichen Lebens und Wirtschaftens unter einem Dach vereinigt, nämlich das Wohnen, das Viehaufstallen, das Erntebergen und die wichtigsten Binnenarbeiten.Das Wesen des niederdeutschen Hallenhauses aber ist seine freie, hallenhafte Raumweite.Wir haben besonders darauf geachtet die ursprüngliche Raumaufteilung des Fachwerhauses zu erhalten und mit der Nutzung des Dachgeschosses den heutigen Wohnbedürfnissen anzupassen.Der Charakter des Vierständerhauses wurde erhalten. Das Fachwerkhaus wurde von uns Zimmerleuten in traditioneller Handwerksarbeit erstellt, alte Holzverbindungen übernommen, Verzierungen und Schnitzwerk in Handarbeit rekonstruiert.In Verbindung mit Lehmausfachung und natürlichen Baumaterialien, erfüllt das Haus hohe Ansprüche an Wohnqualität und Wärmedämmung.Das Haus steht in der Heerener Straße 22c, Betriebsgelände Holzbau Liethmann, in Tangermünde zur Besichtigung.Die Umsetzung an den gewünschten Standort ist kurzfristig problemlos möglich. Der Preis für den Fachwerkhausrohbau, so wie auf den Bildern zu sehen, fertig auf dem neuen Grundstück aufgestellt, ohne Bodenplatte oder Fundamente, beträgt 89.900,00 ° Brutto.Das gesamte Fachwerk ist aus Eichenholz, die Deckenbalkenlage und Dachstuhl aus Nadelholz. Die Zeichnungen zeigen eine Ausbauvariante.Natürlich können wir, wenn gewünscht, auch eine passende Wagenremise oder Nebengebäude als Fachwerkkonstruktion dazu liefern.

Das Haus steht in der Heerener Straße 22c, Betriebsgelände Holzbau Liethmann, in Tangermünde zur Besichtigung.Die Umsetzung an den gewünschten Standort ist kurzfristig problemlos möglich. Der Preis für den Fachwerkhausrohbau, so wie auf den Bildern zu sehen, fertig auf dem neuen Grundstück aufgestellt, ohne Bodenplatte oder Fundamente, beträgt 89.900,00 ° Brutto.
Schlüsselwörter
Ausstattung
Provisionsfrei
Anbieter kontaktieren
    Verwandte Objekte