Anlageobjekt im Ostertor – Verkauf erfolgt im Gebotsverfahren 28203 Bremen / Östliche Vorstadt (Ostertor)

Kaufpreis : 320.000
Vermarktungsart : Kaufen
Objekttyp : Mehrfamilienhaus
Stadtteil : Ostertor
Zimmer : 11
Grundstücksfläche : 148m²

Der Verkauf dieser Immobilie erfolgt im Bieterverfahren – bitte beachten Sie unsere Hinweise unter dem Punkt: Sonstige Angaben Bei dem hier zu veräußernden Anlageobjekt handelt es sich um ein Neun-Parteien-Haus aus dem Jahr 1928, welches mit einem Vollkeller auf einem 148 qm; großes Grundstück im Stadtteil Ostertor errichtet wurde. Diese Immobilie ist vollständig vermietet und bringt derzeit mit einer seit langem vermieteten Gewerbeeinheit im Erdgeschoss, drei 2-Zimmer-Wohnungen und fünf 1-Zimmer- Appartements verteilt über vier Etagen monatliche Mieterträge von ca. ° 2.255,00 netto.Die Gewerbeeinheit verfügt über einen separaten Zugang mit Schaufensterflächen in den Verkaufsraum. Rückwärtig befinden sich die Nutzflächen aufgeteilt in Lager, kleine Pantry sowie WC. Der vorhandene Hofbereich wurde mit einem Schuppen überbaut, dieser ist separat vermietet und erhält über einen Stichweg hinterm Haus den Zugang. Aus der Gewerbeeinheit ist ein Zutritt derzeit nicht möglich.Über einen separaten Hauseingang gelangen Sie in den mit zwei Stufen hinabführenden Vorflur mit Briefkastenanlage. Hier sind momentan die Fahrräder untergestellt. Durch eine doppelflügelige Glassprossentür erreichen Sie das Treppenhaus, welches in die oberen Etagen und in die Kellerräume führt sowie einen Zugang in die hinteren Gewerberäume bietet.Sämtliche in der 1.-3. Etage befindlichen 2-Zimmer-Wohnungen verfügen über eine Wohnfläche von ca. 50 qm;. Wohnzimmer und Küchen (mit Waschmaschinenanschluss) sind zur Straßenseite gelegen. Die Schlafzimmer sind mit Balkonen unterschiedlicher Größe ausgestattet und zur Hofseite des Hauses ausgerichtet. Die Duschbäder sind unbeheizt und innenliegend. Die Wohnflächen der 1-Zimmer-Wohnungen liegen zwischen ca. 13 und 30 qm;. Lediglich die im Dachgeschoss rückwärtig gelegene Wohnung verfügt über eine Dachterrasse. Selbsteingerichtete Einbauten innerhalb der Wohn-/Schlafräume dienen als Kochgelegenheit. Die Duschbäder verfügen über ein kleines Fenster und sind ebenfalls unbeheizt.Das Treppenhaus des Hauses befindet sich in einem altersentsprechenden Zustand. Der Dachboden ist über eine kleine Dachlukentreppe aus dem oberen Flur zu begehen. Das Dach wurde vor ca. 30 Jahren neu eingedeckt, ein genaues Baujahr ist hier leider nicht zu ermitteln.Im Vollkeller sind in einem vorderen Raum die Gas- und Stromzähler untergebracht. Die Versorgung der einzelnen Wohnungen erfolgt zum einen über die zentrale Heizanlage, zum anderen über in den Wohnungen befindlichen Gasöfen. Für die Wassererwärmung wurden in allen Wohnungen Durchlauferhitzer installiert, die teilweise bereits modernisiert sind. Im hinteren Bereich befinden sich ein kleiner separater Kellerraum sowie vier Kellerverschläge die von den Mietern als Abstellfläche genutzt werden.Eine von der Fassade her wunderschön ansehnliche Immobilie die durch Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen auf den Stand der Technik gebracht werden muss.

Das Viertel, speziell das Oster- und Steintor, ist Bremens lebendigster Stadtteil und beliebt bei Jung und Alt. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Restaurants, Cafés und Kneipen sowie ein Kino runden das quirlige Viertelleben ab. Bequem erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß die City, sind schnell an der nahen Contrescarpe oder der Weser um sich sportlich zu betätigen oder einfach nur Spazieren zugehen. Bus- und Bahnlinien befinden sich in unmittelbarer Nähe, zum Hauptbahnhof sind es wenige Minuten.
Schlüsselwörter
Ausstattung
Voll unterkellert
Zentralheizung
Anbieter kontaktieren
    Verwandte Objekte