HORNBACH – Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar

HORNBACH – Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar



Trockenmauern bauen, Gartenhäuser renovieren, Spielgeräte instand setzen und Rollrasen verlegen: 150 Hornbach-Mitarbeiter aus vielen Regionen Europas unterstützten beim Freiwilligentag http://www.wir-schaffen-was.de tatkräftig gemeinnützige Projekte.

Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Holding AG, engagiert sich seit mehreren Jahren im Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Er hatte im eigenen Unternehmen viel Werbung für den Aktionstag gemacht und freute sich darüber, „dass sich so viele Mitarbeiter dazu entschlossen haben, freiwillig einen Beitrag für die Entwicklung der Region zu leisten.“

Insgesamt hatten 6.000 Menschen am 20. September 2014 in 67 Städten und Gemeinden in Nordbaden, Südhessen und der Pfalz in fast 300 Ehrenamtsaktionen gemeinsam gestrichen, geschraubt, gebaggert und Zeit miteinander verbracht – ein neuer Rekord, der deutschlandweit seinesgleichen sucht! Die Hornbach-Baumarkt-AG hatte etliche Projekte mit Einkaufsgutscheinen im Gesamtwert von über 20.000 Euro unterstützt.

source

5. Mai 2016 / 1 Kommentar / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden