GU10 Deckeneinbauleuchten / Einbaustrahler / Deckenspots einbauen von M1Molter

GU10 Deckeneinbauleuchten / Einbaustrahler / Deckenspots einbauen von M1Molter



►Verteilerklemme für Kabel auf Amazon → http://amzn.to/1RbC2hH
►Verteilerklemme für Kabel auf Ebay → http://goo.gl/3Ztsfq
►Geeignetes Kabel auf Amazon → http://amzn.to/1JW6UAr
Benötigtes Material und Werkzeug zur Elektroinstallation:
►http://www.m1molter.de/elektroinstallation-videos-infos-tipps-material.htm
GU10 LED einbauen:
●In diesem Video baue ich Einbaustrahler / Deckenspots vom Typ GU10 (LED) ein.
►Wago 222-413 3-Leiter-Klemme mit Betätigungshebel→
http://amzn.to/1LgIBqF
►Verwendete LED`s→ http://amzn.to/1L8Rm9A
Power LED Spot sind mittlerweile in der Leuchtkraft fast wie Halogen 🙂
►Outtakes Video→ http://youtu.be/JiGYBlmXit4

●Playlist Heimwerker Tipps von M1Molter ► https://www.youtube.com/playlist?list=PL3CEF14C8513512C8

●Impressum → http://www.m-molter-film.de/Impressum.htm
●Homepage → http://www.m1molter.de/
●Playlist Mark`s Heimwerkervideos →

●Meine Kanäle:
→ http://www.youtube.com/user/M1Molter
→ http://www.youtube.com/user/MMolterVideo
→ http://www.youtube.com/user/HomebackDE
→ http://www.youtube.com/user/MMolterFilm
●Alle Bestandteile des Videos ( Musik, Bild, Ton , Animation u.s.w..) stammen von mir!
Ich besitze alle Rechte an dem Material (Content).
Verwendung des Content nur nach schriftlicher Genehmigung durch Mark Molter!
●Mark`s Vlog → http://www.youtube.com/playlist?list=PL6C353184C4D12F9E&feature=view_all
●M1Molter auf Facebook →
https://www.facebook.com/M1Molter
●Google+ →
https://plus.google.com/107616032537285148731
●Ich bin Heimwerker und dies ist ein Privates-Hobby-Video
in dem Ich zeige wie Ich spezielle Aufgaben löse!
Das Video ist kein Lehrvideo und soll nicht zum nachmachen aufrufen! Deshalb:
Alle Angaben und Tipps ohne Gewähr!
Jeder ist für sein Handeln und
seine Fehler selber verantwortlich!
Bei allen Arbeiten sind die allgemeinen
Arbeitsschutzvorschriften zu beachten!
Ich übernehme keinerlei Haftung
für Schäden und Verletzungen!
————————————————————
Diverse Links in meiner Videobeschreibung könnten gesponserte (Afilliate-Links) sein.
Vor allen in denen als Gesponsert gekennzeichneten Videos.
Durch manche gesponserte Links bekomme ich eine kleine Provision, der Kaufpreis für euch erhört sich dadurch aber nicht! Danke für eure Unterstützung. ———————————————-
► Meinen Kanal und meine Projekte mit einer PayPal-Spende unterstützen → https://goo.gl/6LxM1c
———————————————-

3. Mai 2016 / 32 Kommentare / von / in
  • Steve Bischoff sagt:

    Hallo wo finde ich das Kabel was du von spot zu spot ziehst?

  • Tschibson sagt:

    Vielleicht habe ich was überlesen, aber kannst du sagen, welche Press-/Crimpzange du verwendest? Danke

  • Dave Tuvolt sagt:

    Hi Molter, wollte nur herzlichen Dank für deine Videos sagen. Es ist jetzt schon das vierte mal, dass ich irgendwie in deinem Kanal lande, weil ich irgendwas selber machen will. Jedes mal waren deine Videos mehr als hilfreich. Noch mals Danke.

  • eXo|G4ming sagt:

    Kann ich ein 1.5mm2 Lautsprecher Kabel verwenden ? Verbaut werden 230V led Spots
    10Stk a 5 watt

    Gruß

  • Hannes Hans sagt:

    http://www.ebay.de/ulk/itm/172003897541 Meinung zu diesen leuchten? Auf 30 m2. Wieviel dieser Spots würden Sie verbauen ? (Wohnzimmer)

  • Casimir Konrad sagt:

    … und wenn alles fertig ist, dann reißen wir das alles heraus, ersetzen die Leitung und die Fassungen gegen die Version, die erlaubt sind und bedanken uns noch mal ganz herzlich für diese Anleitung zum Pfusch.

  • TheSmily82 sagt:

    Wenn man ein Video zu diesem Thema macht, sollte man sich schon an die VDE Richtlinen halten. Die verwendeten Kabel sind nicht für 230V in Hohlraumwänden zugelassen. Auch keine Lautsprechkabel oder Niedervoltkabel! Desweiteren ist es nicht zulässig 2 flex Kabel miteinander zu verdrillen und dann in eine Leuchtenklemme mit nur 1x flex anschluss zu stecken.

  • Harald Müller sagt:

    Hallo, Kannst Du mir da ein Set empfehlen bitte und auch wo ich das ganze Zusatzmaterial finde, also was da noch nicht gepostet wurde. Würde bei Amazon Einkaufen. Habe im Wohnzimmer LED´s geplant. Die Decke ist abgehängt aber ich weis nicht wo und welche Träger sind. Hast Du einen Tipp? Welcher mindestabstand muss unbedingt eingehalten werden? Wie sieht es bei Holzdecken zwecks Wärme aus? UND kannst Du mir einen guten aber günstigen Laser empfehlen UND welche Preisgünstigen Wasserwaagen taugen auch was? Bitte, Danke

  • chickengeorg123 sagt:

    PFUSCH!
    will gar nicht alle Fehler aufzählen, aber verwendet einfach als Ableitung bzw. Verbindungen auch ein NYM-I 3×1,5. Lautsprecherkabel oder Niedervoltleitungen mit 230V zu beschalten ist mehr als grob fahrlässig. Im Brandfall zahlt keine Versicherung.
    Die WAGO Leuchtenklemmen besitzen Anschlüsse für 2x starr und 1x flexibel (2 sind unzulässig)

  • Kinger Can sagt:

    Hat jemand auch Probleme mit den led's die in Video benutzt werden ?
    Ich habe die selben mit 9w doch gehen die schnell kaputt ( gehen immer aus, an )

  • guardian-of-sanity sagt:

    tolles video – danke!

  • firefishable sagt:

    Interessantes Video. Danke!

    Ich bin gerade bei der Hausverkabelung (Neubau). Um die Kosten im Rahmen zu halten bewerkstellige ich diese unter Anleitung des Eli's selbst. Da ich ihn aber nun nicht mit jedem Kleinkram nerven will, hätte ich in diesem Zusammenhang einmal 3 Anfängerfragen :

    1) Warum verwendest Du eigentlich flexible Leitungen ab dem ersten Spot? Nur aus Bequemlichkeit oder sprechen da auch andere Gründe dafür (könnte man also genauso gut feste 3×1,5 Quadrat von Klemmstelle zu Klemmstelle legen?)?

    2) Sind 2,5 Quadrat nicht etwas überdimensioniert? Hast Du dann konsequenter Weise auch 2,5 Quadrat vom Sicherungskasten zum Schalter gelegt? Wie hoch ist das dann abgesichert?

    3) Kann man das ganze so auch dimmbar gestalten? Oder brauchts dann ein 5×1,5 Quadrat? Lassen sich solche LEDs überhaupt dimmen?

  • Kirchturmtechniker18 sagt:

    hallo mark, so ein system interessiert mich auch so sehr, und frage mich ob man sowas auch im mietswohnung einbauen kann, wenn ja was ist wenn man dann im nach hinein wieder umzieht, wenn man die fassung wieder demontiert hat man ja ein loch in der decke oder wand.

  • Sonntagshänger sagt:

    Vergleich 3,5W SMD LED vs. 50 Watt Halogen im GU10 Sockel fürs Badezimmer – stimmt die Lichtfarbe, was ist mit dem Preis etc.? Schaut mal in mein Video rein 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=ikT1XAPv01M

  • muskelfreak84 sagt:

    Super Video besser geht es nicht 

  • Ralf W. (rawido) sagt:

    Danke, prima erklärt. Konnte ich gut verwenden!

  • Arbeitsfilme sagt:

    Wir finden die Träger in der decke mit einem Magneten. Bei Holz mit klopfen. aber GU10 mit 230V ohne minidose ,naja nur billig schrupf mit klemmwago nee der schrumpfschlauch öffnet die wagos und allse schmort ab ;-)

  • Martin S. sagt:

    Sehr hilfreiche Videos. Die Bohrkrone, die am Rand noch die Vertiefung für den Rahmen der Hohlwanddosen reinfräst, habe ich nirgendwo finden können. Kannst Du hier posten, um welches Fabrikat es sich handelt?

    Vielen Dank

  • The Snackwell sagt:

    Wird der nicht Schutzleiteranschluss  benötigt ?

  • Hans Reinsch sagt:

    Tolles Video! Wo bekommt man solche Stoßverbinder mit 2,5 – 4mm2?

  • Dieter Marx sagt:

    Hi,Mark! Danke für das Video! Habe ich das richtig verstanden-man braucht bei gu10LED`s kein Trafo ?

  • Sv N sagt:

    Baumarktschrott.

  • Eckzahn4 sagt:

    Hey,

    Kannst du vlt. betimmte Rahmen / Lampen auf amazon/ebay etc. empfehlen, welche Qualitativ gut sind? Ich traue so manchen Angeboten nicht ganz

  • Hary Man (Knorki) sagt:

    Hi mark wie viel Lumen haben deine Gu10 leuchten? habe jetzt welche mit 390 und irgendwie finde ich nirgens LED  die heller sind als 390 bei normalen eneriesparlampen habe ich schon 1200 gefunden aber die brauchen halt noch zu viel strom 

  • The Killa's sagt:

    hi. habe schon bei diversen elektro online shops geschaut aber nix gefunden. dieses 2×2,5er flachbandkabel. ist das ein niedervoltkabel? und welche größe schrumpfschlauch hast du genommen?

  • Sgt Cryser sagt:

    Hi
    ich möchte mir in das Kopfteil an meinem Bett 2 LED Strahler einbauen. Dazu habe ich 2 Fragen: Gibt es die LED Lampen auch kürzer, sprich mit weniger als 50mm Einbautiefe? Kannst du mir einen Dimmer für 2 LED Strahler empfehlen (keinen den man in die Wand verbaut)? 
    Tolles Video übrigens ;)

  • FORBONru sagt:

    warum hast du als AnschlussMöglichkeit keine wagos vorgeschlagen? Finde ich persönlich am besten und einfachsten. ansonsten super Videos weiter so!

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    🙂

  • Kaito sagt:

    danke, hat mir indirekt bei meinem problem geholfen xD

  • M1Molter - Der Heimwerker sagt:

    Wenn einer defekt ist gehen die anderen noch. Und man kann sie verzweigen.

  • miSta1982 sagt:

    Eine Frage, was passiert wenn ein Spot nun kaputt ist?
    Gehen dann alle anderen Spots auch nicht mehr? Also wie bei der Lichterkette am Weinachtsbaum?

    Super Video… Könnte man auch die beiden Stromkabel 20 mal verzweigen für 20 Spots? So, dass jeder Spot das Ende der Leitung bildet?

    Vielen Dank für deine Videos die sind echt Erstklassig.

    Und immer die 5 Sicherheitsregeln beachten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden