Der mächtige Magnet am Main

Der mächtige Magnet am Main

In einer Stadt wie Frankfurt befindet man sich in einer wunderlichen Lage. Sich kreuzende Fremde deuten nach allen Weltgegenden hin und erwecken Reiselust. Das meinte der gebürtige Frankfurter Johann Wolfgang Goethe, den es als jungen Mann 1775 fort zog aus Frankfurt, nach Weimar, aber auch zu ausgedehnten Italien-Reisen. Zwar gab es zu Goethes Zeit noch keinen Flughafen. International…

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

1. April 2017 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden