CNC-gesteuerter Sägevorschub für höchste Qualität

CNC-gesteuerter Sägevorschub für höchste Qualität


Die neue Schüco Doppelgehrungssäge PDG Steel 400 für Stahlprofile garantiert zuverlässige Sägeleistungen bei hoher Beanspruchung. Vorschubgeschwindigkeit und Einschnitttiefe des CNC-gesteuerten Sägevorschubs lassen sich individuell einstellen. Die Maschine ist direkt über SchüCal ansteuerbar. Das Sägeblatt ist oberflächenbehandelt, so dass hohe Sägeblattstandzeiten erreicht werden.

Die PDG Steel 400 Profil-Doppelgehrungssäge hat ein einteiliges, eigensteifes Maschinenbett in Schrägbettausführung und arbeitet mit zwei Sägeblättern à 400 mm Durchmesser, die nach dem Zuschnitt automatisch freifahren. Die Sägeblätter – mit 20-350 U/min stufenlos einstellbar – sind mit Titanaluminiumnitrid beschichtet und haben somit nicht nur eine sehr harte Oberfläche, sondern auch eine geringe Wärmeleitfähigkeit. Fünf gesteuerte Achsen sorgen für ein stufenloses Neigen der Sägeköpfe um +/- 45 Grad nach außen und innen, den Sägeblattvorschub und die Schnittlängeneinstellung. Der Arbeitsschutz während des Sägevorgangs wird durch eine automatisch öffnende Schutzabdeckung des Arbeitsbereiches mit Sichtfenster gewährleistet.

Überlängen- und Kurzschnitt

Mit der PDG Steel 400 können Verarbeiter Profile mit maximaler Schnittlänge von 5.000 mm im Doppelschnitt und 9.600 mm im Überlängenschnitt sägen, die minimale Schnittlänge beträgt im Doppelschnitt (90°/90°) bis 250 mm und mit dem Kurzschnittprogramm (90°/90°) unter 250 mm. Während des Schneidens sorgt eine Mikrotropfenschmierung des Schnitts dafür, dass keine Reibungswärme entsteht. Über den CNC-gesteuerten Sägevorschub lassen sich die Vorschubgeschwindigkeit und Einschnitttiefe einstellen, auch der Schnellrückzug wird kontrolliert.

Planung und Basissteuerung mit SchüCal

Die komfortable und menügeführte Bedienung und Ansteuerung erfolgt am PC über einen 12 Zoll-Touchscreen. Die Schnittlisten für die PDG Steel 400 werden direkt in SchüCal generiert und anschließend über ein Netzwerk oder per USB übertragen. Über die Steuerung lassen sich die Profilspannlage mit -querschnitt einsehen, die Schnittlisten flexibel verarbeiten und die automatische Längenkorrektur bei Gehrungsschnitten (Spitzen- oder Innenmaß) einstellen.

Die 3.000 kg schwere Doppelgehrungssäge misst 1.700 mm in der Höhe, 1.800 mm in der Tiefe und 8.800 mm in der Breite. Sie wird in den Farben RAL 9006 (weißaluminium) und RAL 7016 (anthrazitgrau) geliefert. Optional kann ein Etikettendrucker bestellt werden.

Fazit: Die Profil-Doppelgehrungssäge PDB Steel 400 liefert zuverlässige Sägeleistungen bei hoher Beanspruchung.


Mit seinem weltweiten Netzwerk aus Partnern, Architekten, Planern und Investoren realisiert Schüco nachhaltige Gebäudehüllen, die im Einklang mit Natur und Technik den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund stellen. Fenster-, Türen- und Fassadenlösungen von Schüco erfüllen höchste Ansprüche an Design, Komfort und Sicherheit. Gleichzeitig werden durch Energieeffizienz CO2-Emissionen reduziert und so die natürlichen Ressourcen geschont. Das Unternehmen – mit seinen Sparten Metallbau und Kunststoff – liefert zielgruppengerechte Produkte für Neubau und Modernisierung, die den individuellen Anforderungen der Nutzer in allen Klimazonen gerecht werden. In jeder Phase des Bauprozesses werden alle Beteiligten mit einem umfassenden Serviceangebot unterstützt. Schüco ist mit 4.800 Mitarbeitern und 12.000 Partnerunternehmen in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2014 einen Jahresumsatz von 1,425 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.schueco.de

Source link

23. Juni 2016 / von / in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Artikel teilen

Teile diesen Artikel mit Freunden